• Klaudia Frechen

Darf ich vorstellen ...

Meine neue Homepage, mein neuer Blog, mein virtuelles Zuhause.


Hell und luftig, frisch und klar – so sollte das neue Gewand meiner Homepage sein und so präsentiert sie sich Euch heute. Ohne viel Gedöns, nur mit ein bisschen Schnick und Schnack hier und da, kommt sie daher. Aber ganz ohne Chichi und Nippes mag ich weder im realen noch im virtuellen Leben auskommen.



Kommt herein, macht es Euch gemütlich, nehmt einen Tee und schaut Euch um!

Ich hoffe, Ihr fühlt Euch wohl bei mir, mit meinen Worten, den Themen, Farben und der Staffage.

Hier werde ich Euch Gedichte, Geschichten, Texte, Erzählungen und mehr präsentieren.

So wie sie in mir wachsen.

Manche dieser Gewächse tun dies in einem rasend schnellen Tempo, so dass ich sie kaum schnell genug zu Papier bringen kann. Aber manche lassen sich viel Zeit und überlegen sich genau wann und ob sie überhaupt noch ein Stückchen größer werden wollen. Sie lassen sich nicht hetzen und murren wenn eine Deadline in Sicht kommt.

Vielleicht kann ich all jenen einen kleinen Fluchtort bieten, die ihrer Jetztwelt, ihrem Alltag, dem Hamsterrad oder der Tretmühle für ein paar Minuten oder Stunden entkommen wollen – entkommen müssen, um sich selbst wieder zu finden oder um wieder in ihrem eigenen Rhythmus atmen zu können.

Vielleicht sucht Ihr aber auch "nur" ein wenig Unterhaltung oder seid durch Zufall hier gelandet. Wie auch immer:

Seid herzlich willkommen!

29 Ansichten

Impressum     Datenschutz     

© 2020 Klaudia Göddertz-Frechen